Kostenloser Versand ab € 200,- Bestellwert
Selbstabholung oder schneller Versand
Ein Monat Widerruf für Verbraucher
Hotline Tel.: 06198 587086
2500lm
HF-Sensor

HF-SENSOR-FASSADENLEUCHTE 52cm

242,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • SW11042
Wand- / Deckenleuchte mit HF-Bewegungssensor LED-Decken- oder... mehr

Wand- / Deckenleuchte mit HF-Bewegungssensor

LED-Decken- oder Fassadenstrahler mit Mikrowellen-Technik im Leuchtengehäuse integriert und somit von aussen nicht sichtbar zum automatischen Einschalten des Lichts beim Erkennen einer Bewegung. Mit Einstellmöglichkeit der Lichtfarbe: wahlweise 3000K (warmweiss) oder 4000K (neutralweiss).
Oberfläche: weiß

Material: Polycarbonat

Die LED ist durch eine technisch versierte Fachkraft austauschbar

Schutzart: IP65

Einstellmöglichkeiten des Bewegungssensors:
- Ansprechhelligkeit
- Beleuchtungsdauer 
- Erfassungsbereich

 

Technische Daten:
Leuchtmittel: 1x LED 
Leuchtmittel im Lieferumfang enthalten: ja
Systemleistung: 27W
Betriebsspannung der LED: 220 - 240V
Lichtstrom: 2500lm
Lichtfarbe: 3000K (warmweiss) oder wahlweise 4000K (neutralweiss) 
Abstrahlwinkel: diffus
Farbwiedergabeindex CRI: >80
Dimmbar: nein
Energieeffizienzklasse: A++ - A (Spektrum A++ bis E)
 

Weiterführende Links zu "HF-SENSOR-FASSADENLEUCHTE 52cm"
Wissenswertes

Ein paar Informationen zu den technischen Daten

- Was ist Lichtstrom?
Der Lichtstrom Φ – gemessen in Lumen (lm) – ist die Lichtleistung einer Lichtquelle. Er beschreibt die von der Lichtquelle in alle Richtungen abgestrahlte Leistung im sichtbaren Bereich. Damit man eine ungefähre Vorstellung davon bekommt, was dieser Wert bedeutet, nachfolgend ein paar Vergleichswerte:

Kerze: 12lm
230V Halogenbirne mit Sockel GU10, 50W: 345lm
230V Halogenbirne mit Sockel G9, 60W: 740lm
12V Halogenbirne mit Sockel GX5.3 (GU5.3), 35W: 450lm
12V Halogenbirne mit Sockel GX5.3 (GU5.3), 50W: 720lm
12V Halogenbirne mit Sockel G4, 20W: 257lm
12V Halogenbirne mit Sockel GY6.35, 50W: 840lm
230V Halogenstab mit Sockel R7s, 100W: 1200lm

- Was bedeutet Farbtemperatur?
Grob gesagt, gibt die Farbtemperatur an wie warm oder kalt vor allem weißes Licht wirkt. Die Einkeit ist Kelvin (K). Je niedriger der Kelvin Wert ist, desto wärmer wird das Licht. Das Licht einer handelsüblichen Glühbirne würde hier ca. 2700K entsprechen, eine Kerze besitzt ca. 1500K. Je höher der Kelvin Wert wird, desto kälter, also blauer wird das Licht. Tageslicht wird im Vergleich etwa bei 7000K angesetzt. Eine grobe Einteilung der Lichtfarbe ist: 

- 2.700 bis 3.250 Kelvin: Warmweiß
- 3.250 bis 5.250 Kelvin: Neutralweiß
- 5.250 bis 8.000 Kelvin: Tageslichtweiß

- Was besagt der Farbwiedergabeindex RA oder auch CRI genannt?
Der Farbwiedergabeindex bezeichnet das Maß der Übereinstimmung der gesehenen Körperfarbe mit ihrem Aussehen unter der jeweiliegen Bezugslichtquelle. Je geringer die Abweichung ist, desto besser ist die Farbwiedergabeeigenschaft. Eine Lichtquelle mit RA = 100 gibt alle Farben sehr gut wieder. Je geringer der RA-Wert ist, desto weniger gut werden die Farben wiedergegeben. Im Bad und in Ankleideräumen mit Spiegel empfehlen wir grundsätzlich die Verwendung von Leuchten und Leuchtmitteln mit einem hohen RA-Wert von mindestens 90.

RA 70-80: mittlere Farbwiedergabe
RA 80-90: gute Farbwiedergabe
Ra 90-100 sehr gute Farbwiedergabe

Zuletzt angesehen